Social Bots – auch unter deinen Freunden?

Social Bots machen einige Politiker nervös, die wollen sie sogar verbieten. Viele Menschen haben Angst, dass die Bots sogar unsere Wahl beeinflussen könnten. Was steckt dahinter? Und seit wann sind wir mit Ihnen befreundet?

Social Bots = Soziale Roboter?

Social Bots sind Softwareroboter, die in sozialen Medien agieren. Profile z.B. bei Facebook oder Twitter, hinter denen kein Mensch steht sondern ein Algorithmus. Die Roboter sind so programmiert, dass sie möglichst echt wirken. Richtige Künstler sind sie darin (noch) nicht, aber sie werden besser. Konversationen führen, Behauptungen erkennen, Antworten verfassen, wie ein Mensch, das sollen die Bots können, das ist die Challenge der Programmierer.

Social Bots = Gefährlich?

Softwareroboter wollen nicht nur eure Daten sammeln und diese an Unternehmen weiterverkaufen. Sie werden auch gezielt für Stimmungsmache und Meinungsbildung eingesetzt. Manchmal mit erschreckendem Erfolg, wie der US-Wahlkampf gezeigt hat. Viele der zustimmenden Kommentare zu Tweets und Facebook-Beiträgen der Präsidentschaftskandidaten wurden von Fake-Profilen generiert.

Das kann uns auch blühen in diesem Wahlkampfjahr, was nicht nur normale Wähler sondern auch Politiker beunruhigt. Die woll(t)en gesetzlich dagegen vorgehen.

Social Bots = Freunde?

Ihr habt bestimmt schon einmal eine Freundschaftsanfrage bekommen von einer Person, die ihr nicht kennt. Vielleicht habt ihr sie sogar angenommen. Doch seid ihr euch sicher, ob sich hinter der Person wirklich ein Mensch verbirgt?

Und sind die vielen Kommentare unter kontroversen Posts wirklich immer Kommentare oder oft nur wertloser Codemüll?

Hirn einschalten und kritisch lesen hilft oft, und wenn man ein paar Dinge weiß, verlieren die Bots zumindest in den Kommentarspalten erstmal viel von ihrem Schrecken. Und wir haben auch noch ein tolles Tool gefunden, mit dem ihr Social Bots zumindest auf Twitter erkennen könnt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Ramona Brandl Verfasst von:

Ein Kommentar

  1. Juli 27, 2017
    Antworten

    Ahaa, its nice dialogue on the topic of this paragraph here at this web site, I have read all
    that, so at this time me also commenting here.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.